Teenicamp

 

Du willst wie Mika mit deinem Ostwind am Halsring reiten oder möchtest, dass dein Pferd frei zu dir kommt?

Du wünscht dir nichts sehnlicher als auch ohne Halfter und Strick mit ihm spazieren zu gehen?

 

Dann komme zu uns ins Teenicamp und lege den Grundstein für diese Bindung zu deinem Pferd. 

 

Starten werden wir mit einem gemeinsamen Frühstück und einem Plan für den Tag. 

Vormittags bekommst du eine Einzeleinheit in der Freiarbeit, in der jeder mit seinem Pferd dort abgeholt wird wo er steht. Bei den anderen Teilnehmern kannst du gerne zugucken oder du kümmerst dich um dein Pferd. 

 

Nachdem wir uns bei einem Mittagessen und einer kleinen Pause gestärkt haben, beginnen wir mit der zweiten Pferdeeinheit. Hier möchten wir individuell auf Wünsche oder Probleme eingehen, die du mit deinem Pferd hast. 

Auch eine gemeinsame Reiteinheit steht für den Nachmittag auf dem Programm. Hier werden wir unabhängiges Reiten trainieren, sodass jeder Reiter sein Pferd eigenständig von den Anderen unter Kontrolle hat. 

Mit einem gemeinsamen Ausritt, beenden wir dann den Tag mit unseren Pferden. 

 

Bei einem Abendessen, möchten wir mit euch den Tag Revue passieren lassen und mit einem Abendprogrammen den Tag ausklingen lassen. 

 

Eure Pferde stehen auf der Koppel. Sie können auf Wunsch aber auch in eine Box oder in einen Einzelpaddock. Heu wird bei Bedarf zusätzlich gefüttert.

 

Nun zu euren Unterkünften: Es gibt sowohl Einzelzimmer also auch zwei- oder Mehrbettzimmer sowie das Heuhotel. Dies könnt ihr euch bei Buchung individuell aussuchen. 

Unsere Leistung: Täglich 6 Stunden Pferdearbeit, Vollpension und Übernachtung sowie Pferdeunterbringung

 

Nur mit eigenem Pferd!